Referenzen


:: Regina H. ::

Manchmal ist Veränderung angesagt.

Bei mir kam sie schleichend, als ich aus Vernunftgründen und weil ich mich selber nicht mehr leiden konnte, Anfang diesen Jahres anfing Gewicht zu reduzieren.

Frau Leidinger, seit Jahren meine hochgeschätzte Kosmetikerin, hat mich dann auch immer wieder subtil ermutigt, auch meinen Kleidungsstil und meine Frisur zu ändern. Letztendlich brachen wir auf zu einer Shopping-Tour und ich habe mich gänzlich ihrem Urteil überlassen, was mir zu Anfang recht schwer fiel. Zwei Dinge, die sie zu mir sagte, sind mir in lebhafter Erinnerung geblieben. Zum einen war es „So sehe ich dich“ und zum anderen „Jetzt bist du stimmig“. Ich habe mich darauf eingelassen und Kleidung gekauft, die ohne sie niemals den Weg in meinen Kleiderschrank gefunden hätten. Von ewigen blauen Jeans und unauffälligen Oberteilen hin zu Blumenmustern, Farben und aufeinander abgestimmten Teilen, die ich beliebig kombinieren kann.

Und was soll ich sagen? Die Resonanz meines Umfelds war einfach umwerfend. Ich bekam so viele positive Rückmeldungen, dass ich mich frage, warum ich das nicht schon früher gemacht habe.

Frau Leidinger hat ein sehr gutes Gespür dafür, was geht und was nicht. Sie sieht bei ihren Kunden nicht nur einen Körper, der bestimmte Anforderungen in Sachen richtige Kleidung haben mag, sondern vor allem die Persönlichkeit, die zur Geltung kommen will, egal ob im Beruf oder privat. Ganz großes Kompliment J

Ich bin froh, dass ich sie habe und werde mir auch weiterhin bei ihr Rat holen in Sachen Stil-Sicherheit für jeden Tag.

:: Martina S. ::

Liebe Frau Leidinger,

aus Neugier hatte ich bei Ihnen einen Crashkurs in Farb– und Stilberatung gebucht.

Da ich regelmäßig in einem renommierten Bekleidungshaus einkaufe und dort von Fachkräften beraten werde, dachte ich zu wissen, welche Farben zu mir passen. Neue Erkenntnisse erwartete ich insoweit also nicht, eher eine Bestätigung. Umso erstaunter war ich, als Sie mir ihre Farbpalette für mich präsentierten. Ausgerechnet die Farben, die ich glaubte nicht tragen zu können sollten nunmehr ausschließlich zu meinem Farbrepertoire gehören.

Wir kauften gemeinsam ein und zwar in dem vorerwähnten Bekleidungsgeschäft. Sie erläuterten mir ihr Konzept anhand von Ihnen mit wenigen Handgriffen zusammengestellten Kleidungsstücken und Farben. Als ich die Kleidungsstücke anprobierte, kam eine Verkäuferin hinzu, die von alledem nichts mitbekommen hatte und bestätigte mir eine hervorragende Auswahl. Nicht nur die Verkäuferin war überzeugt, ich war es auch, mehr noch ich war verblüfft, wie gut es Ihnen gelungen war meinen Typ in Szene zu setzen.

Aus dem Crashkurs wurde ein regelmäßiges Coaching.

Ich fühle mich wohl in meinen neuen Outfits, ich werde mit Komplimenten überhäuft und ich spare zudem noch jede Menge Geld, weil ich nicht mehr doppelt für Privat und Beruf einkaufen muss, sondern lerne, wie ich welche Kleidungsstücke anlassbezogen miteinander kombinieren kann.

Besser geht’s nicht - herzlichen Dank an dieser Stelle dafür.